H2 – Niederlage gegen Marpingen

Gegen den Favoriten aus Marpingen/Alsweiler musste unsere Kreisliga-Truppe eine Niederlage einstecken. Nach gutem Start stand letztlich ein relativ deutliches Endergbnis zu Buche.
In den Doppeln gelang es unserem Team zunächst eine 2:1-Führung zu erspielen. Sowohl das Doppel 1 Florian Hemmer/Ludwig Thommes als auch Doppel 3 Leo Ammann/Hagen Schopper gewannen ihre Spiele. Die Satzergebnisse unseres Doppel 2 bestehend aus Nicho Ammann/Marc Klesen waren ebenfalls sehr knapp. Die beiden mussten sich jedoch geschlagen geben. Im vorderen Paarkreuz hatten Florian und Ludwig ihren Gegnern Edmund Kreuz und Samuel Christensen nichts entgegenzusetzen. In der Mitte avancierte Nicho Ammann mit zwei Einzelsiegen zum “Man of the match” auf Theleyer Seite. Auch im hinteren Paarkreuz konnten Leo und Hagen für keine weiteren Zähler sorgen, sodass Marpingen am Ende mit 9:4 siegte.
Während einige andere Mannschaften nächste Woche ein spielfreies Wochenende genießen können, steht für unsere 2. Mannschaft am kommenden Samstag noch eine Auswärtspartie in Remmesweiler auf dem Spielplan.