H2 gelingt erster Saisonsieg

Am vergangenen Samstag konnte die 2. Herrenmannschaft ihren ersten Saisonsieg einfahren. Gegen Tabellennachbar Eppelborn war es ein spannendes Match, das erst im Schlussdoppel entschieden wurde.

TTF Eppelborn – H2 7:9

Anfangs gewannen Florian Hemmer/Ludwig Thommes ihr Doppel, Hagen Schopper/Leo Ammann mussten sich nach 2:0-Führung noch geschlagen geben. Auch Stefan Düsterheft, der nach längerer Pause wieder Teil des Teams war, und Steffen Schopper konnten ihr Doppel nicht für sich entscheiden. Florian und Ludwig drehten im vorderen Paarkreuz mit Siegen gegen Meyer und Kaiser die Partie. Im mittleren Paarkreuz musste sich Leo zunächst Alexander Saar geschlagen geben, Hagen feierte nach langer Durststrecke endlich wieder einen Einzelerfolg. Im hinteren Paarkreuz setzte sich Düse souverän gegen André Meiser durch.

Steffen musste sich gegen Schwan geschlagen geben. In der zweiten Einzelrunde mussten Flo und Ludwig ihren Gegnern gratulieren. Leo siegte diesmal und Hagen belohnte sich nach bärenstarker Leistung mit seinem 2. Einzelsieg des Abends. Düse, der ebenfalls sein 2. Spiel gewann, sicherte den 8. Punkt. Leider musste Steffen verletzungsbedingt sein Spiel abbrechen. An dieser Stelle alles Gute! So entschied das Schlussdoppel über Unentschieden oder Niederlage. Flo und Ludwig mussten nach 2:1-Führung in den 5. Satz, hatten dort aber mit 11:9 das bessere Ende für sich.

TTV Berschweiler 2 – Damen 1 5:8

Auch unsere Damenmannschaft verließ am Samstag als Sieger die Halle. Beatrice Hoffmann und Nicole Dewes sorgten für den 1. Punkt im Doppel. Anschließend mussten Claudia Kublik/Erika Lion den 1:1-Ausgleich einstecken. In den Einzeln war Nicole dann knapp im 5. Satz gegen Haupenthal unterlegen, Trixi siegte jedoch souverän mit 3:0 gegen Müller. Erika Lion gelang anschließend ein Sieg gegen Alessa Turra, Claudi baute die Gesamtführung auf 4:2 aus. Auch Trixi musste sich danach gegen Haupenthal im 5. Satz geschlagen geben, Niggi war gegen Müller unterlegen (4:4). Claudi (gegen Turra) und Erika Lion (gegen Oster) schafften zwei wichtige und knappe 5-Satz-Siege. Auch Trixi ließ Turra keine Chance. Claudia Kublik musste sich nun zwar noch einmal geschlagen geben, Erika Lion machte jedoch mit einem weiteren Erfolg den 8. Punkt und somit den Gesamtsieg klar.