DJK TT Ottweiler – Herren 2 9:4

Das Endergebnis spiegelt den Spielverlauf nicht ganz wieder, da wäre etwas mehr drin gewesen gestern Abend. Doch es lief wie so oft in dieser Saison, denn nach den Doppeln und den beiden Spielen im vorderen Paarkreuz lagen wir bereits mit 1:4 hinten. Danach brachten Florian und Marc das Team mit einer parallelen Aufholjagd (3:2 nach 0:2) wieder ins Spiel. Nicho war nach überragendem Spiel ganz knapp im 5. Satz mit 9:11 unterlegen. Ludwig siegte zum zwischenzeitlichen 4:5. Im zweiten Durchgang unterlag Steffen nach großem Kampf ebenfalls im 5. Satz gegen Schlosser, die Spiele in der Mitte gingen jeweils mit 3:1 an die Gegner. Nun stehen noch zwei Spiele gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte an, bei denen das Team noch einmal alle Kräfte in die Waagschale werfen will 🤙