H2 und H3 gehen erneut leer aus

Kreisliga Herren

H2 – TTC Oberlinxweiler 2 5:9

Am vergangenen Samstag hatte unsere 2. Herrenmannschaft, deren Saisonziel der Klassenerhalt ist, die Chance auf Punkte. Gegner war die ebenfalls in der unteren Tabellenhälfte platzierte Mannschaft aus Oberlinxweiler, gegen die man im letzten Spiel der vergangenen Runde knapp gewinnen konnte.
Auch am vergangenen Samstag begann die Begegnung vielversprechend. Die Umstellung der Doppel war mit zwei Siegen erfolgreich und auch Florian konnte sein erstes Einzel im vorderen Paarkreuz gewinnen, sodass die Mannschaft mit 3:1 in Führung ging.
Im Tischtennis liegen Sieg und Niederlage jedoch oft nah beieinander und so fehlten sowohl bei Ludwig, als auch bei Hagen und Leo nur wenige Punkte, um die Gesamtführung auszubauen. Stattdessen drehte Oberlinxweiler die Partie und ging mit 4:3 in Führung.

Das ließ unser hinteres Paarkreuz (Marc Klesen und Nicholas Ammann) nicht auf sich sitzen – die beiden gewannen jeweils ihre Spiele und stellten auf 5:4. In der zweiten Einzelrunde waren wir ständig auf Tuchfühlung und hätten auch noch die ein oder andere Partie für uns entscheiden können, doch Oberlinxweiler gelang es, den Sack zu zu machen und die 2 Punkte aus Theley zu entführen.

Die nun anstehende Spielpause tut gut, wir werden sie nutzen, um die Köpfe frei zu bekommen und greifen in den kommenden Spielen erneut an – wir haben nichts mehr zu verlieren!

 

1.Kreisklasse West Herren

TTC Lindscheid – H3 9:3

Unsere Mannschaft musste ohne einige Stammspieler auskommen, sodass letztendlich beim Tabellenführer nichts ausgerichtet werden konnte. In bärenstarker Form präsentierte sich jedoch unsere Nummer 1, Roger Wagner, der mit zwei Einzelsiegen im vorderen Paarkreuz glänzen konnte. Der dritte Punkt kam kampflos zu Stande, da die gegnerische Nummer 1 ihr zweites Einzel verletzungsbedingt nicht bestreiten konnte. An dieser Stelle wünschen wir eine gute Besserung!