Herren 3 und unserer U15-Mannschaft punkten.

TTC Berus – Herren1 9:3

Andre Scherer/Daniel Jochem überzeugten im Doppel und siegten mit 3:0 gegen Haas/Lang. In einem knappen Spiel setzte sich Joshua Wagner im 5. Satz gegen Leon Roskothen durch. Den dritten Punkt erzielte Daniel Jochem mit einem 3:0 gegen Jörg Lang. Die übrigen Partien konnte der Tabellenvierte für sich entscheiden, sodass die Punkte in Berus blieben.

H2 – TTC Urexweiler 2:9

Schadensbegrenzung lautete das Motto unserer 2. Garde im Spiel gegen den Tabellenführer aus Urexweiler. Eine Überraschung hatte die Begegnung dann aber doch noch zu bieten: Hagen Schopper/Florian Hemmer gelang im Doppel ein 5-Satz-Erfolg über Michael Keßler/Sebastian Schmitt, die in der gesamten Saison zuvor erst ein Doppel verloren hatten. Nicho Ammann absolvierte nach seiner langwidrigen Knieverletzung sein zweites Spiel. Kornel Adams brachte ihn mit seinem Abwehrspiel an die konditionelle Leistungsgrenze, Nicho konnte sich im 5. Satz jedoch durchsetzen und sorgte für den 2. Theleyer Punkt. Erwähnenswert auch die Leistung von Marc Klesen, der sich gegen Markus Groß nach 0:2-Rückstand erst im 5. Satz geschlagen geben musste.

H3 – TTC Lindscheid 9:4

Ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt!
Ohne Yannic Schneider alias “die Wand” und Christopher Saar geriet unser Team in den Doppeln zunächst mit 1:2 in Rückstand. Ludwig Thommes und Leo Ammann mit einem starken 3:1 im vorderen Paarkreuz gegen Dostert/Bedersdorfer und auch eine solide Leistung in der Mitte (3:1) von Erik Schütz und Roger Wagner gegen Junker/Meiser trugen zum schnellen Drehen der Partie bei. Fehlen noch zwei Punkte, die Daniel Theobald und Marc Paulus im hinteren Paarkreuz gegen Kirsch und Groß erzielten.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung, die dafür sorgte, dass das Team mit nun 5 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf Rang 6 in der Tabelle steht.

D1 – TTF Primstal 8:0

Gegen den Favoriten war im Derby nichts zu holen. Nina Engel schrammte in ihrem Einzel gegen Nadine Finkler nur haarscharf am Ehrenpunkt vorbei (11:1, 9:11, 18:20, 12:10, 12:14).

U18 – TTG Wustweiler/Uchtelfangen 1:9

Den Ehrenpunkt für unser Nachwuchsteam erzielte Jendrik Schmidt.

U15 – TTC Lockweiler/Krettnich 5:5

Eine enge Kiste war das! Top-Leistungen lieferten am Samstag Tobias Baab und Felix Mailänder ab, die jeweils beide Einzel gewannen. Den 5. Punkt konnte Serbast Özgün erzielen.