Fünfkampfteam wird “Sieger der Herzen”

Beim 4. Flotten Fünfer des VfB Theley hat unser Tischtennisverein erstmals eine Mannschaft gemeldet. Die “Theletubbies”, bestehend aus Theleyer Tischtennisspielern und deren Freunden, mussten sich in den Disziplinen Fußball, Zielschießen, Tauziehen, Ringe werfen und Darts mit ihren Gegnern messen.

Diese hatten dabei klangvolle Namen: AH Theley, Betzebuwe und Schmerzgebirge Aua. Die enge Verbindung der Teammitglieder zum Fußball lässt sich schon aus den Namen ableiten, wohingegen unser Team kaum über fußballerische – geschweige denn taktische – Erfahrung verfügte. Erschwerend hinzu kam, dass unsere Ersatzbank kaum besetzt war. Letztendlich konnten wir in 3 Spielen 6 Tore erzielen, 4 davon gingen auf das Konto unseres Goalgetters Lukas Dewes. Zu einem Sieg hat es jedoch leider nicht gereicht. Immerhin war eine deutliche Leistungssteigerung erkennbar: Hieß es am Mittwoch noch 3:7 gegen die AH, lautete das Ergebnis gegen die Betzebuwe nur noch 3:4 und im letzten Spiel stand es nach 17 Minuten noch immer 0:0, ehe der Gegner mit 3 erfolgreichen Kontern in den letzten Minuten auf 3:0 stellte. Die mangelnde Konzentration war wohl auf die nachlassende Kondition zurückzuführen… 

Zielschießen aus 25m stellte sich zunächst ebenfalls als Herausforderung heraus, am letzten Vorrundenwettkampftag erzielte unser Team jedoch 29 Punkte und beendete die Disziplin mit einem Unentschieden.
Auch beim Tauziehen präsentierte sich das Team auf Augenhöhe, war zweimal nur um Zentimeter nach Ablauf der Zeit unterlegen, besiegte die Betzebuwe jedoch in 2 Durchgängen durch KO.
Auch im Ringe werfen gelang ein Sieg gegen den Gruppenfavorit Schmerzgebirge Aua, am Ende hieß es 7:0.
Im Darts hatten wir nach einer 8-Punkte-Niederlage am Mittwoch sowie einer 7-Punkte-Niederlage am Donnerstag noch eine Rechnung offen: Am Freitag Abend zeigte unser Team mit 314:267 Punkten den Gegnern, wo der Hammer hängt. Mit dieser Leistung sicherten wir uns zum Abschluss noch ein 5:5-Unentschieden. Somit reichte es dieses Jahr noch nicht zum Einzug in die Finalrunde, aber wir kommen stärker zurück 

Lieber VfB Theley, vielen Dank für die Einladung! Wir hatten eine Menge Spaß und stellen bestimmt auch nächstes Jahr wieder ein Team!